Ganzheitliche Ernährungsberatung:

Unter ganzheitlicher Ernährung verstehe ich eine individuell abgestimmte Ernährungsform, die für die jeweilige Person entsprechend ihrer körperlichen und psychischen Verfassung stimmen und Sinn machen muss. Also keine speziellen Konzepte, keine Diäten, kein Kalorienzählen und keine Lifestyle Methoden. Dafür empathische und kompetente Unterstützung  bei der Ernährungsumstellung im Alltag.

 

shutterstock_146307260

Ernährung ist etwas Archaisches, das heisst, wir haben starke Essgewohnheiten, die meist aus der Kindheit stammen und schwer zu verändern sind.

Deshalb:

  • Nur eine schrittweise und langsame Veränderung
  • Nicht hungern, sondern intelligenter essen
  • Ernährungsumstellung spielerisch erreichen
  • Das „Warum“ im Blick behalten – warum will oder muss ich meine Essgewohnheiten ändern
  • Langfristige Begleitung bis das Ziel erreicht wird
  • Neugier und Lust am Ausprobieren fördern
  • An der Fülle des Lebens teilhaben und trotzdem das Maß halten lernen
  • Praktische Anleitung und viele erprobte Rezepte.